Angelverein Kappel-Grafenhausen

Arbeitseinsatz

08.09.2017 Wir benötigten dringend noch Helfer/Grafensee
Für den Arbeitseinsatz, der am 23.09.2017 ab 8 Uhr am Grafensee stattfindet, hat Mario von 15 Tauchern der Wasserwacht die Zusage und im Moment leider nur von 10 Mitgliedern unseres Vereins. Es wäre schön, wenn wir uns mit mehr Freiwilligen für diese Aktion präsentieren.
Beginn 8 Uhr am Grafensee, bis ca. 13 Uhr

Der Arbeitseinsatz bietet auch die letzte Möglichkeit, Arbeitsstunden zu leisten.
Anmeldung bei Mario Wachtel, ab 18 Uhr unter 01717508131


15.08.2017 Arbeitseinsatz am Grafensee
Bisher sind 6 Anmeldungen für den Arbeitseinsatz am Grafensee eingegangen!

Es wäre toll, wenn sich der ein oder andere dazu entscheiden könnte.


07.08.2017 Änderung Arbeiteinsatz Grafensee
Der Arbeitseinsatz am 16.09.2017 verschiebt sich auf den 23.09 2017.
Hintergrund ist: Die Taucher der DLRG und der Wasserwacht Ettenheim sind erst am 23.09.2017 wieder frei und unterstützen zusammen mit dem Angelverein Kappel-Grafenhausen dieses Projekt.
Wir hoffen auf große Unterstützung. Dieses Mal geht es auch um die Säuberung im See. Hier werden zahlreiche Helfer gebraucht. Bei diesem Event ist es NOTWENDIG, dass auch entsprechende Unterstützung vom Angelverein Kappel-Grafenhausen präsent ist.
Der Arbeitseinsatz bietet auch die letzte Möglichkeit, Arbeitsstunden zu leisten.
Anmeldung bei Mario Wachtel, ab 18 Uhr unter 01717508131

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützer bei diesem Projekt!




13.03.2017 Arbeitseinsatz


Vorab, vielen Dank an die zahlreichen Helfer für Ihren Einsatz und Engagement bei dem ersten Arbeisteinsatz im Jahr 2017.
Aufgrund der zahlreichen Helfer konnten verschiedene Projekte in Angriff genommen werden.
Auch Danke für die Bereitstellung von Arbeitsmitteln, was nicht selbstverständlich ist.

Folgende Projekte wurden umgesetzt:
Verbindung Inselsee zum Badesee. Hier wurden die Rohre mit schwerem Gerät entfernt.
Gestrüpp und Stämme wurde entfernt. 
Grillplatz wurde am Inselsee gemauert.
Neue Bänke rund um den Halbmondsee montiert 

Für Getränke wurde gesorgt und später fuhr Harald die Feldküche ein.
Das sehr gute Klima untereinander sorgte auch für den nötigen Spaß bei der Sache.

Die Planung und Durchführung dieser Aktion wurde durch Mario hervorragend abgestimmt. Auch der Einsatz von schwerem Gerät konnte durch unseren Gewässerwart organisiert werden.

Eines möchte ich noch hervorheben, es waren drei Jugendliche beim Arbeitseinsatz dabei.

Hier ein paar Bilder für euch:
Bilder

Im Auftrag von Mario, an alle Helfer ein großes Dankeschön.

Heute waren schon 23 Besucherhier!